Wir helfen Ihnen gerne Zuhause

Pflege Plus

„PflegePlus“ ist ein Netzwerk der Diakonie- und Sozialstationen im Landkreis Böblingen und der Stadt Gerlingen. Die unabhängig voneinander arbeitenden Einrichtungen wollen pflegebedürftigen Menschen über Gemeindegrenzen hinweg eine optimale Versorgung bieten bzw. vermitteln.

„PflegePlus“ bietet bzw. vermittelt Leistungen von Diakonie- bzw. Sozialstionen in Ihrer Region – von der umfassenden Hilfe und Betreuung kranker und schwerstkranker Menschen über Wohnungsreinigung bis zum Gesprächskreis für pflegende Angehörige. Kann eine Station den vom Patienten benötigten Dienst nicht anbieten – z.B. Essen auf Rädern – greift sie auf ein geeignetes Angebot innerhalb des Netzwerks zu. Einzelheiten dazu finden Sie auf der Seite „Unsere Leistungen“.



Die Würde des Menschen verpflichtet

Die Arbeit der Diakonie- und Sozialstationen in Ihrer Region orientiert sich am christlichen Menschenbild. Die Würde des Menschen ist unantastbar. Der Mensch steht im Mittelpunkt und wird in seiner Ganzheit von Körper, Geist und Seele angenommen. Jedem Menschen begegnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Respekt und Achtung, unabhängig von seiner religiösen Anschauung und Nationalität. Deshalb sehen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie-Sozialstationen der Würde und Autonomie der Patienten und Kunden in besonderer Weise verpflichtet.

Leistungen

Die Diakonie- und Sozialstationen in Ihrer Region bieten bzw. vermitteln umfassende Hilfe und Unterstützung für Sie daheim:

Pflege und Betreuung kranker und schwerkranker Menschen

Pflege und Betreuung kranker und schwerkranker Menschen, Krankenpflege und Altenpflege

Die Pflege und Betreuung schwerkranker, kranker und hilfsbedürftiger Menschen erfordert besonders intensive medizinische Maßnahmen. Unser Team aus erfahrenen und qualifizierten Kranken- und Altenpflegekräften arbeitet eng mit Ihrem Hausarzt, dem Krankenhaus oder der Reha-Klinik zusammen und führt die ärztlichen Verordnungen sowie die Pflege und Betreuung bei Ihnen zuhause fachgerecht durch.

Krankenpflege

Krankenpflege

Sie sind krank und brauchen Hilfe. Unabhängig von Ihrem Alter unterstützt Sie unser Fachpersonal für einen kurzen Zeitraum bis zur Genesung oder auch dauerhaft.

Nach ärztlicher Verordnung verabreichen wir Ihnen Medikamente oder Injektionen, versorgen wir Ihre Wunden, ziehen Ihnen Kompressionsstrümpfe an, wickeln Ihre Beine und vieles mehr.

Altenpflege

Altenpflege

Die Pflege und Betreuung schwerkranker, kranker und hilfsbedürftiger Menschen erfordert besonders intensive medizinische Maßnahmen. Unser Team aus erfahrenen und qualifizierten Kranken- und Altenpflegekräften arbeitet eng mit Ihrem Hausarzt, dem Krankenhaus oder der Reha-Klinik zusammen und führt die ärztlichen Verordnungen sowie die Pflege und Betreuung bei Ihnen zuhause fachgerecht durch.

Anleitung, Beratung und Schulung für Angehörige

Anleitung, Beratung und Schulung für Angehörige

Angehörige, die zu Hause ein erkranktes Familienmitglied betreuen und pflegen, benötigen Informationen und Hilfestellung.

Die Pflegefachkräfte der Diakonie- und Sozialstationen informieren über häusliche Pflege, Ernährung, Hilfsmittel und geben praktische Anleitung und Schulung rund ums Pflegebett. Sie unterstützen bei der Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden.

Eine Schulung kann für die Angehörigen zusammen mit der zu pflegenden Person und ganz individuell auf die Bedürfnisse im Haushalt abgestimmt, erfolgen.

Regelmäßig werden aber auch für Angehörige Pflegeseminare angeboten.

Nachtwachen

Nachtwachen

Sie benötigen Hilfe oder Unterstützung auch während der Nacht – dann versorgen und betreuen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie während dieser Zeit. Umfang und Zeit werden individuell abgestimmt.

Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege

Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege

Sie haben gerade einen Krankenhausaufenthalt hinter sich und möchten sich gerne noch eine Weile erholen und regenerieren und dabei ganz nach Ihren Wünschen von qualifiziertem Pflegepersonal betreut und versorgt sein. Manchmal wünschen auch Sie oder Ihre Angehörigen sich eine Pause von der Pflege, oder möchten gerne in den Urlaub fahren. In unseren Kurzzeit-Pflegeplätzen finden Sie eine vorübergehende Unterbringung, die allen diesen Bedürfnissen gerecht wird. Dabei ist immer eine persönliche Atmosphäre gewährleistet.

Im Rahmen der Verhinderungspflege versorgen wir Sie auch bei Abwesenheit der privaten Pflegeperson stunden- oder tageweise zuhause.

Hauswirtschaftliche Versorgung und Wohnungsreinigung

Hauswirtschaftliche Versorgung und Wohnungsreinigung

Es ist nicht einfach, für die vielfältigen Aufgaben, die täglich im Haushalt anfallen, eine verlässliche Person und die jeweils richtige Hilfe zu finden. Wenn Sie die Arbeiten im Haushalt nicht mehr allein bewältigen können, bieten wir Ihnen freundliche und hauswirtschaftlich geschulte Mitarbeiterinnen, die Ihnen im Haushalt behilflich sind.

Zur Ergänzung der pflegerischen Versorgung bieten wir die Übernahme der täglichen Hausarbeit an. Den Umfang der Dienstleistungen, die Häufigkeit und die Inhalte bestimmen Sie. Unsere Mitarbeiterinnen richten sich an Ihrem Tagesablauf aus und übernehmen die verschiedensten Tätigkeiten, wie z.B.:

  • Bett beziehen
  • Frühstück richten
  • Mittagessen kochen
  • Täglicher Abwasch
  • Wohnungsreinigung
  • Kehrwoche
  • Individuelle Putzarbeiten
  • Erledigen von Einkäufen und Besorgungen
  • Begleitung bei Spaziergängen, Arztbesuchen
  • Wäsche waschen und bügeln

  • ... und alles was Ihnen weiterhin ein Leben in der eigenen Wohnung erleichtern kann.

    Familienpflege

    Familienpflegerinnen helfen:

  • Während eines Krankenhausaufenthalts eines Elternteils
  • In Notsituationen
  • Bei Risikoschwangerschaften, Entbindung, Mehrlingsgeburten
  • Bei der Haushaltsorganisation
  • Familienpflegerinnen unterstützen bei:

  • Betreuung / Beaufsichtigung der Kinder
  • Sicherstellen von Kindergarten- / Schulbesuch
  • Säuglings- / Wöchnerinnenpflege
  • Pflege / Betreuung von Familienmitgliedern mit Behinderung
  • Planung und Führung des Haushalts
  • Einkauf und Nahrungszubereitung
  • Weiterführende Informationen erhalten Sie:

  • Bei der Sozialstation Böblinger Kirchengemeinden GmbH
  • Bei der Sozialstation Leonberg
  • Bei der Ökumenischen Sozialstation Sindelfingen GmbH


  • Nachbarschaftshilfe

    Nachbarschaftshilfe

    Unsere Nachbarschaftshelferinnen und Nachbarschaftshelfer unterstützen Sie durch ihre mitmenschliche Begleitung. Sie hören zu und stehen für ein Gespräch oder einen Spaziergang zur Verfügung. Sie organisieren den Einkauf, helfen bei Behördengängen und Arztbesuchen und kümmern sich um die alltäglichen Annehmlichkeiten. Dabei bereiten unsere erfahrenen Mitarbeiter/innen Mahlzeiten zu, machen die Wohnung sauber, waschen Ihre Wäsche oder kaufen für Sie ein.

    Gerne unterstützen wir Sie auch nur vorübergehend bei diesen Tätigkeiten. Dabei können Sie den zeitlichen Umfang und die Häufigkeit unserer Besuche individuell vereinbaren.

    Hausnotruf

    Hausnotruf

    Der Hausnotruf gibt Ihnen die Möglichkeit und Sicherheit, in Ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. Sie wissen, dass Sie in entscheidenden Situationen nicht alleine sind. Der Hausnotruf ist Rund-um-die-Uhr – also Tag und Nacht – 365 Tage im Jahr für Sie da. In unserer Zentrale wird Ihr Notruf entgegengenommen und es wird geklärt, welche Hilfe – schnell und am sinnvollsten – geleistet werden muss.

    Stundenweise Betreuung

    Stundenweise Betreuung

    Wenn Sie stundenweise Hilfe oder Unterstützung benötigen, z.B. bei hauswirtschaftlichen oder leichten pflegerischen Tätigkeiten, oder wenn Sie nicht alleine bleiben können, dann versorgen und betreuen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie während dieser Zeit. Sie vereinbaren mit uns den zeitlichen Umfang und stimmen den Bedarf an Hilfestellung ab.

    Tagespflege

    Tagespflege

    Tagespflege bietet älteren Menschen tagsüber eine sichere, freundliche und strukturierte Tagesgestaltung in einer kleinen und überschaubaren Gruppe unter Begleitung von fachkundigem Personal.

    Das Angebot kann stundenweise, an einzelnen Tagen oder auch durchgehend täglich von Montag bis Freitag in Anspruch genommen werden.

    Tagespflege dient der deutlichen und nachhaltigen Entlastung der pflegenden Angehörigen, die dadurch in der Lage sind, einerseits die Pflege zu Hause dauerhaft erbringen zu können und sich gleichzeitig auch den notwendigen Freiraum zu erhalten.

    24-Stunden-Betreuung

    24-Stunden-Betreuung

    Dieses Konzept wurde für alle Menschen entwickelt, die gerne in ihrer Wohnung oder ihrem Haus bleiben wollen, auch wenn sie sich nicht mehr selbst versorgen können oder ihre Angehörigen dazu nicht in der Lage sind.

    Unsere Mitarbeiter/innen geben pflegebedürftigen Menschen die individuelle Unterstützung in den Lebensbereichen, die von unseren Kunden gewünscht werden. Ob sie Hilfe bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten benötigen, pflegerische Unterstützung wünschen, oder einfach nur nicht mehr alleine wohnen möchten, unsere Mitarbeiter/innen geben ihnen die von ihnen gewünschte Begleitung und Unterstützung.

    Der Umfang der einzelnen Leistungen kann dabei individuell vereinbart werden. Im Wesentlichen handelt es hierbei um die 3 nachfolgend aufgeführten Angebote. Gerne erbringen wir aber auch Betreuungsdienste, die von diesen Servicepaketen abweichen.

  • Tagesbetreuung zwischen 7 Uhr und 21 Uhr (ab 5 Stunden)
  • Nachtbetreuung Betreuung 22 Uhr bis 6 Uhr bzw. nach Absprache
  • 24 Stunden-Betreuung

  • Kontaktpflege/-anrufe

    Kontaktpflege/-anrufe

    Wie oft kommt es heute noch vor, dass jemand fragt: „Wie geht‘s?“ Die Vereinsamung der Menschen ist teilweise sehr groß und oft wird gar nicht bemerkt, wie gerne sich ein Mensch mit dem anderen austauschen würde. Wir rufen Sie täglich zu vereinbarten Zeiten an und erkundigen uns nach Ihrem Wohlbefinden. Durch regelmäßige Anrufe und Gespräche entsteht ein zusätzliches Maß an Sicherheit für allein lebende Menschen.

    Betreutes Wohnen

    Betreutes Wohnen

    In den Seniorenwohnanlagen befinden sich moderne Seniorengerechte und barrierefreie Wohnungen, die eine persönliche Atmosphäre gewährleisten und die besten Voraussetzungen dafür schaffen, dass sich die Menschen hier wohl und zu Hause fühlen. Ein Betreuungsservice bietet Ihnen in allen Lebensbereichen vertrauensvolle Ansprache, ein angenehmes Wohnen, um dauerhaft – auch bei Krankheit und einem Pflegebedarf – wohnen bleiben zu können.

    Betreuung für Menschen mit demenzbedingten Einschränkungen

    Betreuung für Menschen mit demenzbedingten Einschränkungen

    Für Erkrankte und deren Angehörige stehen vielfältige Angebote zur Verfügung. Sei es

  • Betreuung in einer Gruppe
  • stundenweise Betreuung zuhause
  • Begleitung bei Krankenhausaufenthalten oder im Pflegeheim


  • Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu Demenzsprechstunden sowie zur Wohnraumberatung für Menschen mit Demenz. Siehe auch die folgende Übersicht.

    Besuchsdienste

    Besuchsdienste

    Reden, spielen, Spaziergänge, vorlesen ohne Zeitdruck – in privater Atmosphäre. Unsere MitarbeiterInnen besuchen und begleiten Sie bei Bedarf nach Absprache.

    Gesprächskreise für pflegende Angehörige

    Gesprächskreise für pflegende Angehörige

    Angehörige, die ein Familienmitglied pflegen und betreuen, sind einer hohen psychischen und physischen Belastung ausgesetzt. Um diesen Dienst nachhaltig leisten zu können, benötigen pflegende Angehörige Begleitung, die sie entlastet und gleichzeitig in vielfältiger Weise und mit unterschiedlichen Impulsen auf die Pflege und Betreuung vorbereitet.

    Gesprächskreise für pflegende Angehörige werden von folgenden Sozial- und Diakonie-Stationen angeboten:

  • Diakoniestation Aidlingen
  • Sozialstation Böblinger Kirchengemeinden GmbH
  • Sozialstaion Gerlingen und Sozialstation Leonberg
  • Zweckverband Sozial-Diakoniestation Oberes Gäu (Jettingen) - (unter „Leistungen“)
  • Sozialstation Renningen
  • Diakonie- und Sozialstation Schönbuchlichtung (Holzgerlingen)
  • Diakonie- und Sozialstation Schönbuch (Schönaich)
  • Ökumenische Sozialstation Sindelfingen GmbH
  • Sozialstation Weil der Stadt GmbH


  • Krankenpflegekurse für pflegende Angehörige

    Krankenpflegekurse für pflegende Angehörige

    Versorgende und pflegende Angehörige erhalten in diesen Kursen praktische und theoretische Anleitung, Informationen über Krankheitsbilder, Ernährung im Alter und Finanzierungsmöglichkeiten verschiedenster Unterstützungen.

    Krankenpflegekurse für pflegende Angehörige werden von folgenden Sozial- und Diakonie-Stationen angeboten:

  • Diakoniestation Aidlingen
  • Sozialstation Böblinger Kirchengemeinden GmbH
  • Sozialstaion Gerlingen und Sozialstation Leonberg
  • Zweckverband Sozial-Diakoniestation Oberes Gäu (Jettingen) - (unter „Leistungen“)
  • Sozialstation Renningen
  • Diakonie- und Sozialstation Schönbuch (Schönaich)
  • Sozialstation Weil der Stadt GmbH


  • Spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung

    Spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung

    Menschen mit einer nicht mehr heilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung bedürfen einer besonders aufwändigen Versorgung. Hier wird durch die Spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) im Landkreis Böblingen den Betroffenen als Ergänzung zur Versorgung durch Hausarzt und Diakonie- bzw. Sozialstation eine ambulante Palliativ-Medizin auf hohem pflegerischem und ärztlichem Niveau ermöglicht. Wir begleiten Sie in Ihrer letzten Lebensphase zuhause.

    Weitere Informationen finden Sie bei unseren Projekten

    Essen auf Rädern / Mittagstisch

    Essen auf Rädern / Mittagstisch

    Essen hält Leib und Seele zusammen; wer nicht mehr selbst kochen kann (oder will), dem bringen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine frisch zubereitete Mahlzeit direkt an die Haustür. Sie können hierbei zwischen verschiedenen Kostformen wählen.

    Projekte

    Kompetente Unterstützung für ein unbeschwertes Leben

    Wer kennt sie nicht, die Sorge, im Alter oder bei Krankheit auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, weil es alleine einfach nicht mehr geht? Immer weniger Menschen können dann auf ihre Familie oder Freunde zurückgreifen, vor allem, wenn die häusliche Pflege über einen längeren Zeitraum andauert oder besonders intensiv ist.

    Die Notwendigkeit der häuslichen Pflege und Hilfe ist keine Frage des Alterns. Auch in einer Generation der Ein-Personen-Haushalte bedarf ein unvorhergesehenes Ereignis unkomplizierte und individuelle Unterstützung. Dann ist es gut zu wissen, an wen man sich im Fall der Fälle wenden kann. Wenn Sie selbst oder Ihre Angehörigen Beistand und Hilfe benötigen, wenden Sie sich an die Diakonie-Sozialstation vor Ort oder an die Hotline.

    NetzwerkNachsorge – NeNa

    Die Diakonie-Sozialstationen der Region kooperieren mit dem Klinikverbund Südwest, wenn es um Ihre Krankenhaus-Nachsorge geht. Sie verstehen sich als Partner u.a. der Haus- und Fachärzte, Therapeuten, Apotheken und Sanitätshäuser. Dieses partnerschaftliche Zusammenwirken begleitet Sie auf dem Weg vom Krankenhaus nach Hause.

    Person 1
    Frau Jüstel
    Klinikum Sindelfingen
    Person 1
    Petra Wohlfarth
    Leonberg
    Person 1
    Jenny Mey-Mahn
    Böblingen
    Person 1
    Sonja Brenner
    Herrenberg



    Spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung – SAPV

    Menschen mit einer nicht mehr heilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung bedürfen einer besonders aufwändigen Versorgung. Hier soll die Spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) im Landkreis Böblingen den Betroffenen als Ergänzung der Versorgung durch Hausarzt und Diakonie- bzw. Sozialstation eine ambulante Palliativ-Medizin auf hohem pflegerischen und ärztlichem Niveau ermöglichen.

    Weitere Informationen finden Sie im Informations-Flyer (PDF-Datei) bzw. auf der Internet-Seite der „Initiative selbst bestimmen-vorsorgen Leonberg e.V.“.

    Claudia Gussmann
    Claudia Gussmann
    Koordinatorin für SAPV

    Job Börse

    Die beteiligten Diakonie- und Sozialstationen bieten auch Stellenangebote an. Sehen Sie sich Angebote auf den Internet-Seiten der Diakonie- bzw. Sozialstation an, für die Sie sich interessieren:

    Auch Ausbildungsplätze zum Altenpfleger bzw. zur Altenpflegerin werden von den beteiligten Diakonie- und Sozialstationen angeboten. Weitere Informationen finden Sie im Informations-Flyer (PDF-Datei) – oder schauen Sie auf den Internetseiten der Diakonie- bzw. Sozialstation nach, die Sie interessiert. Falls Sie Interesse an einer Ausbildungsstelle haben, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Station.

    Wer und Wo

    Auswahl der Diakonie- bzw. Sozialstation

    Plan Weil der Stadt Renningen Rutesheim Weissach Leonberg Gerlingen Grafenau Sindelfingen Aidlingen Dagersheim Böblingen schönaich Gärtringen Holzgerlingen Herrenberg Jettingen

    Kontakt

    Zentrale Hotline

    ☎ 0180 524 6378

    14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz

    Diakoniestation Aidlingen

    Böblinger Straße 8 • 71134 Aidlingen
    Einzugsgebiet: Aidlingen, Dachtel, Deufringen, Lehenweiler
    info@diakonie-aidlingen.de

    ☎ 07034/993448

    Sozialstation Böblinger Kirchengemeinden gGmbH

    Gustav-Werner-Straße 12 • 71032 Böblingen
    Einzugsgebiet: Böblingen
    sozialstation@bbsozial.de

    ☎ 07031/498749

    Diakoniestation Dagersheim gGmbH

    Hauptstraße 7 • 71034 Böblingen
    Einzugsgebiet: Dagersheim
    diakoniestation-dagersheim@t-online.de

    ☎ 07031/671166

    Diakoniestation Gärtringen

    Kirchstraße 17 • 71116 Gärtringen
    Einzugsgebiet: Gärtringen, Rohrau, Ehningen, Nufringen
    diakoniestation.gaertringen@samariterstiftung.de

    ☎ 07034/9274-446

    Sozialstation Gerlingen

    Hauptstraße 40 • 70839 Gerlingen
    Einzugsgebiet: Gerlingen
    info@sozialstation-gerlingen.de

    ☎ 07156/177400

    Sozialstation Grafenau gGmbH

    Bettina-von-Arnim-Weg 2 • 71120 Grafenau
    Einzugsgebiet: Döffingen, Dätzingen
    gurgel@sozialstation-grafenau.de

    ☎ 07033/44024

    Diakoniestation Herrenberg

    Berliner Straße 1 • 71083 Herrenberg
    Einzugsgebiet: Herrenberg und Deckenpfronn
    info@diakoniestation-herrenberg.de

    ☎ 07032/95283

    Sozialstation Leonberg

    In der Au 10 • 71229 Leonberg
    Einzugsgebiet: Leonberg, Gebersheim, Höfingen, Silberberg, Warmbronn
    info@sozialstation-leonberg.de

    ☎ 07152/9203-0

    Sozialstation Rutesheim

    Pforzheimer Straße 31 • 71277 Rutesheim
    Einzugsgebiet: Rutesheim
    sozialstation@rutesheim.de

    ☎ 07152/55569

    Sozialstation Renningen

    Kleine Gasse 3-5 • 71272 Renningen
    Einzugsgebiet: Renningen, Malmsheim
    sozialstation@renningen.de

    ☎ 07159/408430

    Ökumenische Sozialstation Sindelfingen GmbH

    Böblinger Straße 23 • 71065 Sindelfingen
    Einzugsgebiet: Sindelfingen, Darmsheim, Maichingen und Magstadt
    info@sozialstation-sindelfingen.de

    ☎ 07031/72400-0

    Diakonie- und Sozialstation Schönbuch

    Im Hasenbühl 16 • 71101 Schönaich
    Einzugsgebiet: Schönaich, Waldenbuch, Steinenbronn
    info@dsst-schoenbuch.de

    ☎ 07031/7020450

    Diakonie- und Sozialstation Schönbuchlichtung

    Ziegelstraße 1 • 71088 Holzgerlingen
    Einzugsgebiet: Holzgerlingen, Altdorf, Hildrizhausen und Weil im Schönbuch
    pdl@dsst-schoenbuchlichtung.de

    ☎ 07031/684740

    Sozialstation Weissach

    Sandweg 10/1 • 71287 Weissach
    Einzugsgebiet: Weissach, Flacht
    diakonie-sozialstation-weissach@samariterstiftung.de

    ☎ 07044/38006

    Sozialstation Weil der Stadt gem. GmbH

    Riquewihrstr. 5 • 71263 Weil der Stadt
    Einzugsgebiet: Weil der Stadt, Merklingen, Münklingen/Hausen und Schafhausen
    info@sozialstation-wds.de

    ☎ 07033/2061

    Zweckverband Sozial-Diakoniestation Oberes Gäu

    Heubergring 10 • 71131 Jettingen
    Einzugsgebiet: Jettingen, Gäufelden, Mötzingen und Bondorf
    soz.-diakoniestation.jettingen@web.de

    ☎ 07452/78955

    -